06.12.2022, 07:02 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
susa
Titel: Partition aus Versehen gelöscht  BeitragVerfasst am: 09.12.2021, 09:58 Uhr



Anmeldung: 18. Jul 2012
Beiträge: 57

Hallo an alle

zur Hilfe, ich habe aus Versehen eine Partition gelöscht, die ich noch so wie sie war behalten wollte.
Ich habe mit gparted die jetzige Kanotix_10_64 Partition formatiert.
da war davor testwin drauf, also mit ntfs formatiert.
Also, somit sah die Partition leer aus.
Test1LiWin und testwin sind für mich Platzhalter für neues gewesen.
Eigentlich wollte ich Test1LiWin mit kanotix vorbereiten.
Also, wie kann ich denn das wieder rückgängig machen?
schon mal vielen Dank im vorraus.

grus susa



Partitionierung.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  109.32 KB
 Angeschaut:  49190 mal

Partitionierung.png


 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schwedenmann
Titel: Partition aus Versehen gelöscht  BeitragVerfasst am: 09.12.2021, 10:30 Uhr



Anmeldung: 22. Jun 2004
Beiträge: 463
Wohnort: Wegberg
hallo

Du kannst es mit testdisk versuchen,da du aber schon die alte Partition neu formatiert hast,sehe ich echt wenig Chanchen dür dich. Aber einen Versuch ist es wert.

mfg
schwedenmann

_________________
Linux,DOS,Windows
The Good, the bad, the ugly
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
susa
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.12.2021, 11:58 Uhr



Anmeldung: 18. Jul 2012
Beiträge: 57

Erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort,
ja, ich habe da Probleme, gibt es da was in deutsch, was nehme ich denn Da??
Zitat:
root@stine:/home/stine# testdisk /media/stine/Kanotix_10_64
TestDisk 6.14, Data Recovery Utility, July 2013
Christophe GRENIER <grenier@cgsecurity.org>
http://www.cgsecurity.org

Unable to open file or device /media/stine/Kanotix_10_64

Usage: testdisk [/log] [/debug] [file.dd|file.e01|device]
testdisk /list [/log] [file.dd|file.e01|device]
testdisk /version

/log : create a testdisk.log file
/debug : add debug information
/list : display current partitions

TestDisk checks and recovers lost partitions
It works with :
- BeFS (BeOS) - BSD disklabel (Free/Open/Net BSD)
- CramFS, Compressed File System - DOS/Windows FAT12, FAT16 and FAT32
- XBox FATX - Windows exFAT
- HFS, HFS+, Hierarchical File System - JFS, IBM's Journaled File System
- Linux btrfs - Linux ext2, ext3 and ext4
- Linux GFS2 - Linux LUKS
- Linux Raid - Linux Swap
- LVM, LVM2, Logical Volume Manager - Netware NSS
- Windows NTFS - ReiserFS 3.5, 3.6 and 4
- Sun Solaris i386 disklabel - UFS and UFS2 (Sun/BSD/...)
- XFS, SGI's Journaled File System - Wii WBFS
- Sun ZFS

If you have problems with TestDisk or bug reports, please contact me.
root@stine:/home/stine#
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.12.2021, 21:00 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16769

Wenn dann musste das Device nehmen als Option, also /dev/sdb vermutlich. Aber es sind natürlich ein paar Sachen schon überschrieben worden, also ideal ist es nicht. Es gibt ausser testdisk noch photorec, das findet nicht fragmentierte Dateien anhand ihrer Header, also z. B. Bilder und schreibt diese auf ein anderes Medium (aktuelles Verzeichnis per default). Damit kann man leicht schnell formatierte SD-Cards wieder herstellen oder ähnliches.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
susa
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.03.2022, 15:40 Uhr



Anmeldung: 18. Jul 2012
Beiträge: 57

So.
Jetzt Hab ich das mal so aufgeteilt.
Also /dev/sdb9 muss wieder hergestellt werden



Partition_Aktuell.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  105.49 KB
 Angeschaut:  41501 mal

Partition_Aktuell.png


 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rueX
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.03.2022, 20:56 Uhr



Anmeldung: 23. Feb 2004
Beiträge: 551
Wohnort: in the middle-East of ...
Wahrscheinlich - war nichts mehr zu retten !
Brenne so rasch es geht per BD-R alle übrigen Daten
oder
Kopiere alle noch vorhandenen Daten aller Partitionen auf eine "Rescue" Festplatte / SSD.
Dann erst würde ich künftig Partitionen "löschen"
Grüssle rue.

_________________
|| Konsolenbefehle & Linux = Spass ||
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
susa
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.04.2022, 12:18 Uhr



Anmeldung: 18. Jul 2012
Beiträge: 57

Zitat:

Wahrscheinlich - war nichts mehr zu retten !
Brenne so rasch es geht per BD-R alle übrigen Daten
oder
Kopiere alle noch vorhandenen Daten aller Partitionen auf eine "Rescue" Festplatte / SSD.
Dann erst würde ich künftig Partitionen "löschen"
Grüssle rue.



Hallo rueX!

Nö, ich nabe da noch gar nichts gemacht.
Ich warte noch auf die göttliche Erleuchtung, ob ich es mit testdisk oder mit photorec gerettet bekomme.
Ansonsten warte ich noch bis das neue kanotix_Kde_64bit bullseye drausen ist.
Soll da dann drauf.
dann ist neben /dev/sdb10 kanotix-Kde10_64bit installiert und läuft und /dev/sdb9 kanotix_Kde11_64bit sieht dann schon mal gut aus, finde ich!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.